wegzeichen start 30px Theresa in Ibagués, Kolumbien

Nun ist Theresa seit Anfang August in Kolumbien.
Sie ist Roverin bei uns im Stamm und seit den Wölflingen dabei. Schon vor einiger Zeit hat sie sich dazu entschieden ein Freiwilliges Soziales Jahr in Kolumbien zu machen. Es folgten viele Seminare beim BDKJ und im DPSG Diözesanverband Aachen.

Theresa macht ihre Arbeit in "Tierra Firme", einem Stadtteil von Ibagués. Das Stadtviertel ist durch Binnenflüchtlinge aus anderen, gefährlicheren Regionen Kolumbiens entstanden und ist somit einer der ärmlicheren Viertel Ibagués. Sie arbeitet dort bei der Organisation "Sueños Especiales", welche Gruppenstunden für Kinder von 7 bis 18 Jahre anbietet.
Wie es ihr dort ergeht, was sie alles macht und viele Bilder findet ihr in Theresas Blog.wegzeichen ziel 30px

Hier geht's zum Blog  


Bild003 840



 

Ersti-Rallye, Stufenwechsel und 25 Jahre Förderverein

Ersti-Rallye
Am Freitag führte die FH-Aachen Abt. Jülich wieder ihre Erstsemester- Rallye durch.
Hierbei lernen die neuen Erstsemertler/innen die Stadt kennen. An verschiedenen Orten müssen sie dann Aufgaben erfüllen. Wir haben auch in diesem Jahr einen Posten aufgebaut bei dem die Studenten ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen mussten.

IMG 9699

wegzeichen start 30pxDie Poststraße im Zeichen der Pfadfinderstadtfest2016poststr450

12.06.2016
Viele Spiele und ein großes Zelt
- Beim diesjährigen Stadtfest haben die Pfadfinder in der Poststraße ein besonderes Programm geboten. Wer von den kleinen Besuchern an den zahlreichen Geschicklichkeitsspielen teilnahm und nach versteckten Pfadfinderartikeln suchte, konnte bei der anschließenden Verlosung zahlreiche Preise gewinnen. Diese hatten die Geschäfte der Poststraße gestiftet. Nach der Verlosung konnten einige Kinder mit passenden Fan-Artikeln wie T-Shirts, Sonnenkappen oder Bälle, in die EM starten. Viele Kinder und Eltern interessierten sich auch dafür, was die Pfadfinder in Jülich in ihren Truppstunden machen und was man als Pfadfinder erlebt. Die Leiter erzählten auch gerne von den letzten Lagern und Fahrten und machten Werbung für neue Leiter.wegzeichen ziel 30px

 

3Bilder 450

wegzeichen start 30pxPfingstlager-RückblickZeichen Tatort Brunsum

Freitag, 13. Mai 2016
+++ Die Sonderkommision Pfadfinder Franz v. Sales Jülich macht sich auf den Weg zum Tatort nach Brunssum. ++  Dort hatte es in den letzten Tagen immer wieder mysteriöse Vorfälle gegeben, heißt es. +++
Am Platz angekommen wird zunächst einmal das Lager aufgeschlagen. Im Anschluss daran, erhalten alle Ermittler ihren Dienstausweis. Kurz nach dem Abendessen wird das Lager mit einer Antrittsrede des Hauptkommissars J. Pauli eröffnet, doch - ein lauter Knall beendet die Rede jäh. Alle Ermittler laufen in Richtung des Knalls und finden die geöffnete Lagerkasse hinter dem Küchenzelt. Darin,  -   nur noch ein Brief mit den Worten:

Hamster40x47„Ihr seid in mein Revier eingedrungen. Das werdet ihr bereuen.
Der Hamster!“


Schnell wird allen klar: An diesem Wochenende wird es darum gehen, den Hamster zu entlarfen.